Deine Fahrschule für's Autofahren

Bitte einsteigen und los Fahren.

Mit Spass und effizient zum Ziel?             Aber sicher!

Durch die Leidenschaft für meinen Beruf, begleite ich Dich Sicher, mit Spass, viel Geduld und 30 Jahren Erfahrung in der Ausbildung.   Gerne erwarte ich Deine Kontaktaufnahme per Telefonanruf, Whatsapp, SMS oder Kontaktformular.


  • Wähle zwischen Automat oder Handschaltung
  • Start und Ende der Lektion nach Absprache







Preise:

  • Kombi - Abo (Nothelferkurs, Verkehrskundekurs &                                          5 Fahrstunden)                                                                     CHF  755.--
  • Kombi - Abo (Verkehrskundekurs & 5 Fahrstunden)      CHF  645.--
  • Kombi - Abo (Nothelferkurs & 5 Fahrstunden)                 CHF  535.--
  • Automat oder Handschaltung, 50 Min.                             CHF     90.--
  • 5 Lektionen Paket                                                                 CHF   425.--
  • Administration / Versicherung, einmalig                           CHF    80.--


Revision der Führerausweisvorschriften per 1. Januar 2021

Lernfahrausweis Kategorie B und BE ab 17 Jahren

Wer den Lernfahrausweis vor dem 20. Altersjahr erwirbt, muss neu eine Lernphase von zwölf Monaten durchlaufen. Die Person muss den Lernfahrausweis seit mindestens einem Jahr besitzen, um zur praktischen Führerprüfung zugelassen zu werden. Der Lernfahrausweis kann ab dem 1.1.2021 bereits im Alter von 17 Jahren erteilt werden.

Für Personen, die den Lernfahrausweis nach dem 20. Altersjahr erwerben, gilt die heutige Regelung weiterhin (keine Lernphase von zwölf Monaten notwendig).

Ausnahme: Personen mit Jahrgang 2003, welche ab 1.1.2021 den Lernfahrausweis beantragen, müssen die Lernphase von zwölf Monaten nicht durchlaufen. Beantragen Sie den Lernfahrausweis nicht im Jahr 2021, unterstehen auch sie der Lernphase von zwölf Monaten.

Lernfahrausweis beantragen:
Personen mit Führerausweis Kategorie A1 können das Gesuch um Erteilung des Lernfahrausweises der Kategorie B frühestens 2 Wochen vor dem 17. Altersjahres einsenden.

Personen ohne Führerausweis Kategorie A1 können das Gesuch um Erteilung des Lernfahrausweises der Kategorie B frühestens 2 Monate vor dem 17. Altersjahres einsenden, die Theorieprüfung frühestens 1 Monat vor dem 17. Altersjahres absolvieren.

Um einen Lernfahrausweis zu bestellen benützen Sie folgen Link: Kanton Solothurn / Kanton Bern


Der Weg zum Ziel

  • Nothelferkurs (darf für die theoretische Prüfung nicht älter als 6 Jahre sein)
  • Mit Gesuchsformular Lernfahrausweis bestellen (Formular)
  • darf bei jedem Gesuch um einen Lernfahrausweis nicht älter als 24 Monate sein

  • Unterschriebenes Formular inkl. Notherlferausweis und zwei farbigen Passfotos bei der Einwohnerkontrolle des Wohnortes     persönlich abgeben (ID mitnehmen)

  • Bist Du bereit für die Theorieprüfung? Dann los! Die Theorieprüfung kann frühestens einen Monat vor Erreichen des Mindestalters absolviert werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Du hast die theoretische Prüfung bestanden, erhälst Du von der Motorfahrzeugkontrolle den Lernfahrausweis. Jetzt kannst du den Verkehrskundekurs absolvieren und mit dem praktischen Fahrunterricht beginnen.

  • Mit der pratischen Führerprüfung schliesst Du die Grundausbildung ab und Du erhälst den Führerausweis auf Probe.

  • Während den drei Jahren Probezeit, musst Du innerhalb des ersten Jahres die Weiterbildung WAB absolvieren. Gerne helfe ich Dir bei der Anmeldung.